Bundesadler
Bundesarbeitsgericht 

De-Mail


Zur Kommunikation mit dem Bundesarbeitsgericht per De-Mail verwenden Sie bitte die folgende Adresse:

bag@bundesarbeitsgericht.de-mail.de

Mit einer De-Mail werden elektronische Nachrichten verschlüsselt, geschützt und nachweisbar verschickt.
Eine De-Mail können Sie nur dann versenden, wenn Sie selbst über eine De-Mail-Adresse verfügen.
Eine persönliche De-Mail-Adresse erhalten Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern.

Bitte beachten Sie, dass in Gerichtsverfahren Verfahrensanträge oder sonstige Schriftsätze durch einfache De-Mail derzeit nicht rechtswirksam eingereicht werden können.

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Thema De-Mail bietet die Internetseite des
Bundesbeauftragten für Informationstechnik











Klicken um zu Drucken


© 2017 Bundesarbeitsgericht