Bundesadler
Bundesarbeitsgericht 

Elektronischer Rechtsverkehr beim BAG


Seit März 2006 können Schriftsätze beim Bundesarbeitsgericht auf elektronischem Weg ausschließlich über das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) eingereicht werden. Hierfür gelten besondere Vorschriften, von deren Einhaltung die rechtliche Wirksamkeit einer Eingabe abhängt.

Die Übermittlung von elektronischen Nachrichten auf anderem Weg, insbesondere per E-Mail und De-Mail, ist rechtlich unwirksam..

In diesem Bereich finden Sie die folgenden Informationen über das Verfahren beim Bundesarbeitsgericht.











Klicken um zu Drucken
© 2017 Bundesarbeitsgericht