Anfahrt

Hausanschrift: Bundesarbeitsgericht | Hugo-Preuß-Platz 1 | 99084 Erfurt

Postanschrift: Bundesarbeitsgericht | 99113 Erfurt

Aktuelle Hinweise für Besucherinnen und Besucher des Bundesarbeitsgerichts

Aufgrund der aktuellen Situation der SARS-CoV-2-Pandemie werden alle Besucher des Bundesarbeitsgerichts gebeten, an der Pforte eine Meldekarte auszufüllen. Anzugeben sind Vorname, Nachname, Adresse und Telefonnummer oder alternativ E-Mail-Adresse. Diese Meldekarten werden beim Bundesarbeitsgericht für einen Zeitraum von zwei Wochen aufbewahrt und ggf. zur notwendigen Nachverfolgung von Krankheitsfällen genutzt.

Bis auf weiteres werden für Sitzungsbesuche keine Besuchergruppen angenommen.

Personen mit Symptomen einer COVID-19-Erkrankung, insbesondere einer akuten Atemwegserkrankung oder einem akuten Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns ist das Betreten des Bundesarbeitsgerichts untersagt.
Bitte beachten Sie auch die Hinweise und Aushänge im Eingangsfoyer des Gerichtsgebäudes und vor den Sitzungssälen.

Davon unabhängig gilt für alle Besucherinnen und Besucher die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung im Bundesarbeitsgericht zu tragen. Bitte denken Sie auch an den Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Kontakt

Telefon: +49 361 2636 -0

Fax Rechtsmitteleingang/Geschäftsstelle: +49 361 2636 -2000

Fax Verwaltung: +49 361 2636 -2008

E-Mail:
Bundesarbeitsgericht
Pressestelle

So finden Sie uns

Verkehrsanbindung

Koordinaten: Nord 50° 58 38.6 – Ost 11° 00 49.3

Bahn

Erfurt Hauptbahnhof ist Haltepunkt für InterCityExpress-, InterCity- und EuroCity-Züge. Eine Zugverbindung erhalten Sie bei der Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG oder unter www.bahn.de.

Das Bundesarbeitsgericht befindet sich auf dem Erfurter Petersberg und ist wie folgt erreichbar:
ab Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 3 bis Haltestelle Anger; anschließend mit der Straßenbahnlinie 4 in Richtung Bindersleben bis zur Haltestelle Bundesarbeitsgericht.
Diese Linie verkehrt ganztägig alle 10 Minuten. Die Fahrzeit ab Hauptbahnhof beträgt ca. 15 Minuten.

Auto

Über die Autobahn A 4 von Dresden oder Frankfurt/Main kommend, fahren Sie am Kreuz Erfurt auf die A 71 in Richtung Erfurt-Bindersleben ab. An der Ausfahrt Erfurt- Bindersleben (Ausfahrt Nr. 13) verlassen Sie die Autobahn und fahren auf der B 7 und der Hersfelder Straße in Richtung Flughafen. Weiter über die Binderslebener Landstraße, die direkt auf das Bundesarbeitsgericht zuführt. Das Gericht ist ausgeschildert.

Parkplätze finden Sie in der hauseigenen Tiefgarage, die über die Lauentorstraße zu erreichen ist.

Hinweise:

Ihre Nachricht an das Bundesarbeitsgericht – nicht für Verfahrensschriftsätze! – Ohne Angabe von Name, Vorname, E-Mail-Adresse sowie Ihrem Anliegen wird Ihre E-Mail nicht beachtet.

Eine Rechtsberatung kann durch das Bundesarbeitsgericht nicht geleistet werden.
Nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz ist die außergerichtliche rechtliche Beratung im Wesentlichen den Rechtsanwälten, Interessenvertretungen, etc. vorbehalten.